Österreichische Rorschach Gesellschaft

Abende für unsere Mitglieder - via ZOOM

Um allen ÖRORG-Mitgliedern einen Rahmen für Erfahrungsaustausch und fachliche Diskussion zu ermöglichen, bieten wir »ÖRORG-Treffen« an. Durch eine:n Kolleg:in wird ein Kurzreferat gehalten oder ein konkreter Fall vorgestellt und anschließend gemeinsam reflektiert.

Um unsere Treffen abwechslungsreich zu gestalten, freuen wir uns, wenn sich aus den unterschiedlichen Arbeitsbereichen Kolleg:innen melden und über ihre spezifischen Problemstellungen informieren.

Themen:

Beispielsweise kann über einen Fachartikel (z.B. Rorschachiana) oder einen klinischen Rorschach-Index (Ego-Impairment-Index, Trauma-Content-Index u.a.) referiert werden, oder ein spezifischer Fall (Kinder, Klinik, Forensik) vorgestellt werden, oder auch Infos zu psychischen Störungen (z.B. Persönlichkeitsstörungen, Psychosomatik, Trauma, affektive oder schizophrene Störungen) gegeben werden.

„Wartegg-Zeichen-Test / CWS Crisi Wartegg System. Eine grafisch-projektive Technik - Einführung in die Auswertungsmethode nach A. Crisi“

Am 20. und 21.10.2023 wird Frau Mag. Karin Zajec (LK Baden Mödling, Abt. f. Kinder- u. Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Hinterbrühl) ein Einführungsseminar in die Auswertungsmethode des Wartegg-Zeichen-Tests nach A. Crisi halten.

Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Termine und Anmeldung:
Einführungsseminar CWS Crisi Wartegg System - 20.-21.10.2023 

 
Member of the International Society of the Rorschach and Projective Methods